Diözesanverband Köln
Diözesanverband Köln

Neujahrsempfang

Unser diesjähriger Neujahrsempfang am 22. Januar beginnt um 11 Uhr mit einer Messe in der Kirche Zum Heiligen Kreuz in Rath. Anschließend findet ein Empfang im Rather Familienzentrum statt. Zum Programm gehören die Begrüßung durch unsere Stadtverbandsvorsitzende Marita, unser Präses Michael Inden führt ein …

› weiterlesen

Weihnachtsgruß der Stadtverbandsleitung

Wir alle sehnen uns nach einem Leben in Freude und Glück, in Gesundheit, Frieden und ohne Angst vor der Zukunft. An Weihnachten spüren wir dies oft noch deutlicher. Eine schöne Bescherung.

Unsere unendlichen Sehnsüchte kann ein liebender und unendlicher Gott erfüllen, der sich für uns als kleines Kind in der …

› weiterlesen

... und Frieden auf Erden!?

Ökumenisches Friedensgebet für die Menschen in Syrien: Donnerstag, 22. Dezember um 19 Uhr in der Schlosskirche, Schlossallee 6 in Eller

› weiterlesen

Nikolaus Groß Gedenktag am 29. Januar 2017

Am Sonntag, den 29. Januar 2017 gedenken wir wieder des seligen Nikolaus Groß. Wie in den vergangenen Jahren lädt der KAB-Stadtverband alle Mitglieder zu dieser Feier recht herzlich ein. Mit einem Gedenkgottesdienst, in der Heilig Kreuz Kirche in Lev.-Rheindorf, Memelstr. beginnen wir diesen Tag.

Unser …

› weiterlesen

Das Jahresprogramm des Stadtverbands Düsseldorf

Der Flyer mit dem Jahresprogramm 2017 ist gerade frisch aus dem Druck gekommen!

› weiterlesen

Spende an das Projekt "Wohnungslosenhilfe"

Die KAB Zum Heiligen Kreuz hat die während ihrer Krippenausstellung am 26. und 27.11.2016 erhaltenen Spenden für Glühwein und Plätzchen an die Ordensgemeinschaft der Armen-Brüder des heiligen Franziskus, Sozialwerke e.V., Rather-Broich 155 in Düsseldorf für das Projekt „Wohnungslosenhilfe“ weitergeleitet. Die …

› weiterlesen

Jahresprogramm 2017

Das Jahresprogramm 2017 ist da!

Viel Spaß beim Durchstöbern!

› weiterlesen

Nikolaus Groß Gedenktag am 28. Januar 2017

In brennender Sorge
Nikolaus Groß an die Frauen und Männer der Zivilgesellschaft in Köln heute

Was hätte er uns zu sagen? Was würde er schreiben in diesen Tagen einer unruhigen Zeit, denn „die Güte ist im Lande wieder
einmal schwächlich, und die Bosheit nimmt an Kräften wieder …

› weiterlesen

Seiten