Diözesanverband Köln
Diözesanverband Köln

Einladung zu einer Veranstaltung zum Schutz des freien Sonntags am 1. März

Gemeinsam mit allen, denen der Schutz des Sonntags am Herzen liegt wollen wir, die Landesallianz für den freien Sonntag, Sie/Euch einladen zu einer öffentlichen Veranstaltung:

am Donnerstag, dem 1. März 2018 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

14.00 Uhr Symposium im Townhouse (Kolping) Düsseldorf, Bilker Str. 36

15.30 Uhr Marsch zum Landtag

16.00 Uhr Demonstration und Aktion vor dem Landtag

Hier wollen wir mit Politikerinnen und Politiker ins Gespräch kommen und unser Anliegen vortragen.

An dem Symposium werden teilnehmen:

Nils Böhlke, ver.di

Wilhelm Achelpöhler, Verwaltungsrechtler und Rechtsanwalt (Münster)

Friedrich Kühn, Rechtsanwalt und Verfasser des Gutachtens „Keine verlässliche Grundlage für gesetzliche Spielräume“

Uwe Temme, Katholische Arbeitnehmer-Bewegung

Christoph Pistorius, Vizepräses der Evangelischen Kirche im Rheinland

Tim Kurzbach, Oberbürgermeister aus Solingen, Vorsitzender des Diözesanrates Köln

Moderation: Winfried Gather, Landesallianz für den freien Sonntag

Ziel des Symposiums ist auch die Verabschiedung einer Erklärung zum Schutz des Sonntags.